Anfangszauber und Alltagsfragen - Paulus und seine Gemeinden

"Prüft alles und behaltet das Gute!" (1Thess 5,21) - Der erste Brief an die Thessalonicher

Veranstaltungsart: Bibelkurs

Die Briefe des Apostels Paulus sind die ältesten Schriften des Neuen Testaments. Sie sind Zeugnisse aus den Anfängen des Christentums. In ihnen spiegeln sich die unterschiedlichen Situationen der jungen Gemeinden und die verschiedenen Herausforderungen, denen sie sich stellen mussten. Die Briefe zeigen somit etwas vom Ringen der frühen Christen um ein tieferes Verständnis des Glaubens und der damit verbundenen Praxis.
Die drei Seminartage geben Einblick in verschiedene Paulusbriefe und erschließen die Texte für das Christsein heute.

Termine

Samstag, 24. Oktober 2020
"Prüft alles und behaltet das Gute!" (1Thess 5,21)
Der erste Brief an die Thessalonicher

Samstag, 14. November 2020
"Freut euch im Herrn zu jeder Zeit!" (Phil 4,4)
Der Brief an die Philipper

Samstag, 05. Dezember 2020
"Nimm ihn auf wie mich!" (Phlm 17)
Brief an Philemon

Jede Einheit kann auch einzeln belegt werden. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: (0821) 3166 8821.

/ CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)

Dipl.-Theol. Simona Kiechle

Referent/-in

Dipl.-Theol. Markus Weiland

Referent/-in

Termin

24.10.2020 09:30

Veranstaltung entfällt

Gebühr einschl. Verpflegung pro Einheit

30.00 €

Gebühr einschl. vegetarischer Verpflegung pro Einheit

30.00 €

Veranstaltungsort

Provinzhaus der Dillinger Franziskanerinnen

Kardinal-von-Waldburg-Straße 2
89407 Dillingen an der Donau

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg