Slow Fashion im Kleiderschrank

Die Veranstaltung findet virtuell statt, den Link finden Sie in der Beschreibung

Veranstaltungsart: Online-Veranstaltung

Nach dem viertgrößten industriellen Desaster der Geschichte, dem Brand der Textilfabrik 2013 in Rana Plaza (Bangladesch) ist der Gedanke von „Fair Fashion“ in aller Munde.
Unser Umgang mit Kleidung ist klimapolitisch relevant, politische Regelungen (z.B. Lieferkettengesetz) und öffentliches Interesse sind deshalb ein richtiger Weg. Aber auch unser eigenes Konsumverhalten hat einen Einfluss! Deshalb werden beispielhaft Zukunftstrends vorgestellt (Textilsiegel, kreislauffähige Mode…) und Handlungsalternativen diskutiert, wie wir als Konsumenten unseren Beitrag im eigenen Kleiderschrank leisten könnten.
Kostenfreier Link zum Online-Vortrag
https://tinyurl.com/y5jtyuw4
Meeting-ID: 818 4369 5728
Kenncode: UENn6f

Beate Dallmeier

Referent/-in

Dipl. Pädagogin

Termin

21.01.2021 19:30

Veranstaltungsort

KEB Memmingen e.V.

Brenzstraße 4
89331 Burgau

Kontakt

KEB Memmingen e.V.