Veranstaltungen der KEB Memmingen

Osterkerzen - Symbolik und Gestaltung

Die Bedeutung der Osterkerze in der Liturgie von Ostern mit sachkundiger Anleitung zum Gestalten einer Kerze
Di. 27.02.24 09:30
Pfarrzentrum Mariä Himmelfahrt
Frauenbund Zweigverein "Mariä Himmelfahrt"
Wir bieten 3 Termine an: Dienstag, 20.02.2024, Dienstag 27.02.2024 und Dienstag, 05.03.2024. Beginn jeweils um 9:30 Uhr.
Die Termine können auch jeweils einzeln wahrgenomen werden.

Agus- Selbsthilfegruppe für Suizidhinterbliebene

Ein niedrigschwelliges Angebot
Mi. 28.02.24
St. Josefs Stüble
Pfarrei St. Josef
Jeden letzten Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr
Kontaktaufnahme: Tel. 08394/9257141
Situation von Angehörigen nach Suizid
Ein Suizid verändert das Leben der Hinterbliebenen grundlegend.

Es gibt ein "davor" und ein "danach". Nichts ist mehr so wie es war.

Der Schmerz des Verlustes geht oft einher mit der Frage nach dem Warum, dem Verlassensein, mit Schuldgefühlen und Schuldzuweisungen; ein Chaos der Gedanken und Gefühle bricht herein. Das mühsam gelegte "Lebensmosaik" ist zerstört, die Einzelteile müssen neu gelegt werden.

Es kann nichts mehr ungeschehen gemacht werden, aber Möglichkeiten, damit weiter zu leben, finden sich leichter zusammen mit anderen.

Das Wort, das einem hilft, kann man sich selbst oft nicht sagen.

Die Trauer nach einem Suizid ist sehr schwer; wir versuchen Sie beim Tragen dieses schweren Schicksalschlages etwas zu unterstützen.

Erste Hilfe Grundkurs

Richtig reagieren im Notfall
Mi. 28.02.24 08:15
Malteser Hilfsdienst e. V.
Malteser Hilfsdienst e.V.
Richtig reagieren im Notfall
Wir kommen auf den Punkt. In nur einem Tag lernen Sie die Themen, die im Notfall wirklich wichtig sind, um Ersthelfer zu sein. Kurz, prägnant und immer mit Blick auf die notwendigen Maßnahmen.

Kraft- und Balancetraining

Gesundheitsbildung
Mi. 28.02.24 10:00 - 11:00
Altenheim St. Ulrich - Aufenthaltsraum im 4. OG (A-Flügel)
Altenheim St. Ulrich
Sport- und Gymnastik
Die Übungen dienen zur Kräftigung der Muskulatur sowie zur Erhaltung von Koordination und Beweglichkeit. Der Kursleiter ist Physiotherapeut.
Mi. 28.02.24 18:00 - 21:15
Malteser Hilfsdienst e. V.
Malteser Hilfsdienst e.V.
Die Teilnehmer/-innen erhalten Einblick in die unterschiedlichsten Unterstützungsangebote und viele Tipps für die häusliche Pflegesituation.

Neben Grundlagenwissen zu altersbedingten Erkrankungen und demenziellen Veränderungen sowie deren pflegerischem Unterstützungsbedarf wird den Teilnehmern Wissen zu Kommunikation, Handeln im Notfall und rechtlichen Rahmenbedingungen, Grundsätzen der Hygiene, Herausforderungen bei der Ernährung sowie Möglichkeiten der Begleitung im Alltag vermittelt.

Das Seminar umfasst 30 Unterrichtseinheiten und findet an sechs Abenden vom 21.02.2024 bis 11.03.2024, jeweils von 18:00 Uhr-21:15 Uhr und am Freitag, 15.03.2024 von 13:00 - 18:00 Uhr statt.

Beweglich bis ins hohe Alter

Erlernen von Übungen u. die richtige Anwendung um beweglich zu bleiben
Do. 29.02.24
Gemeindesaal Altes Pfarrhaus
Pfarrei St. Johann Baptist
Sport- und Gymnastik
Gesundheitsbildung und Erhaltung von Muskulatur, Gleichgewicht und Beweglichkeit durch einfache Übungen.

Wer singt lebt gesünder

Singen tut Körper und Seele gut.
Fr. 01.03.24
Hauskapelle
Altenheim St. Ulrich
Wie können wir etwas für unsere Gesundheit tun und nebenbei ausgeglichener und zufriedener werden? Ganz einfach: mit Singen! Jedenfalls sagen das Musikpsychologen, Ärzte und Gesangstherapeuten. Sie sind sich einig: Singen ist gesund.
Wer viel singt, tut aktiv etwas für seine Gesundheit, sagen auch Forscher der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
Wir stärken auch unsere Gedächtnisfunktion durch Erlernen und Erkennen von Melodien u. Liedern

Kraft- und Balancetraining

Gesundheitsbildung
Fr. 01.03.24 13:30 - 14:30
Altenheim St. Ulrich - Aufenthaltsraum im 4. OG (A-Flügel)
Altenheim St. Ulrich
Sport- und Gymnastik
Die Übungen dienen zur Kräftigung der Muskulatur sowie zur Erhaltung von Koordination und Beweglichkeit. Der Kursleiter ist Physiotherapeut.

"Mit Gesprächen Brücken bauen"

Kommunikation und Gesprächsführung im Ehrenamt
Fr. 01.03.24 17:00 - 02.03.24 16:00
Veranstaltung ausgebucht
Gemeinderaum Altes Pfarrhaus Sankt Johann
Cityseelsorge
Kommunikation ist der Schlüssel für eine wertschätzende Beziehungsgestaltung. Wie können wir Gespräche für beide Seiten angenehm gestalten? Was können wir in schwierigen Gesprächssituationen beachten? In einem Wechsel von theoretischen Einheiten und praktischen Übungen werden Faktoren für gelingende Kommunikation und der Umgang mit Kommunikationshürden bei Gesprächen im Ehrenamt gemeinsam erarbeitet. Neben der Sensibilisierung für verbale und nonverbale Kommunikation und Kommunikationshilfen für Menschen mit (Sinnes-) Einschränkungen werden Gesprächseinstieg und Kontaktaufbau, aktives Zuhören und der Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen geübt.

Palästina Ein Hoffnungszeichen gegen Gewalt und Hass durch das Band des Friedens

Mit Informationen zu kulturellen, politischen, wirtschaftlichen u. gesellschaftlichen Aspekten
Fr. 01.03.24 19:00
Gemeindehaus "Amendinger Schlößle"
Frauenbund Zweigverein "St. Ulrich, Amendingen"
„Sumud“ ist nicht nur das arabische Wort für Standhaftigkeit sondern ein praktischer Wert, eine Lebensphilosophie in Palästina. Hierbei geht es um Würde und Respekt im Umgang mit sich selbst und anderen, um Menschlichkeit trotz aller Ungerechtigkeiten und Widerstände. Die Palästinenserinnen leben diese Haltung.